3D Rahmenvermessung Pkw


Wann ist eine 3D Rahmenvermessung notwendig?

Die Notwendigkeit einer 3D Rahmenvermessung der Karosserie des Fahrzeuges stellt der Kfz Sachverständige bei der Besichtigung des Unfallfahrzeuges fest.

Oft ist für die Beurteilung erst nach der Demontage von Anbauteilen wie zum Beispiel dem Stoßfänger möglich.

In der Regel kommt die 3D Rahmenvermessung bei intensiveren Anstößen auf die Fahrzeugkarosserie zum Einsatz. Mit der Vermessung erkennt der Sachverständige wie weit und tief die Karosserie verzogen ist. Diese Erkenntnissen werden dann in den Reparaturweg einbezogen und entscheiden nicht selten über Reparaturschaden oder Totalschaden des Fahrzeuges.

Vermessen wird mit dem einzigartigen 3D Contact Evolution-Messystem von Car Bench Contact Evolution.

Bild
Bild

Wie wird die Karosserie vermessen?

Ihr Fahrzeug hat einen Heckaufprall durch ein anderes Fahrzeug erlitten. 

Als Erstes wird durch den Kfz Sachverständigen geprüft, ob der Querträger unter der Stoßfängerverkleidung verformt ist. 

Der Querträger absorbiert die Anstoßkräfte und leitet diese auf sogenannten Kraftpfaden über die Rahmenlängsträger weiter in die Karosserie. 

Je nachdem wie groß die Anstoßkräfte nach der Absorbierung des Querträgers noch sind, führen diese zu einer Verformung der Karosserie. 

In diesem Fall lässt der Kfz Sachverständige den verformten Querträger demontieren um die Verspannung der Rahmenlängsträger zu lösen. 

Das 3D Rahmenmessgerät wird unter dem auf der Hebebühne angehobenen Fahrzeug aufgestellt.

Im ersten Schritt kalibriert der Kfz Sachverständige das Messgerät an vier Punkten am Unterboden des Fahrzeuges.

Dann werden die vom Hersteller vorgeschriebenen Messpunkte am Rahmenlängsträger und der Karosserie im Anstoßbereich auf Maßhaltigkeit überprüft.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig! Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wir nutzen Cookies auf unserer Seite, um Sie als Interessenten oder Kunden optimal zu beraten. Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen externe Komponenten z. B. Videos, Terminbuchung, Cookies usw. nur nach Zustimmung die Daten freischalten. 

DatenschutzinformationenImpressum